Anwendung von polykristallinen Mullitfasern im Ofen

Datum:18-05-12

Das Hauptprodukt des ultraleichten feuerfesten Hochtemperaturmaterials ist polykristalline Mullitfaser, eine Art Wärmeisolationsmaterial mit geringer Wärmekapazität, geringer Schüttdichte, niedriger Wärmeleitfähigkeit und guter thermischer Empfindlichkeit.

Ultraleichte Hochtemperatur-feuerfeste Materialien werden heutzutage in Shuttle-Öfen, Tunnelöfen, Walzenöfen, Glockenöfen der Maschinenindustrie und anderen thermischen Ausrüstungen in der Keramikindustrie häufig als Auskleidung eines Ofenofens verwendet. Verwendung von ultraleichtem feuerfestem Hochtemperaturmaterial als Innenauskleidung des Durchlaufheizofens von Walzwerken mit häufigen Änderungen der Spezifikation von Stahlsorten mit einer Gesamtenergieeinsparung von bis zu 56%; Es kann zum Auskleiden von intermittierenden elektrischen Heizöfen keramisches Fasertuch verwendet werden, das ausgeprägter sein kann. Die Energieeinsparungsrate kann bis zu 30% betragen.

Die Anwendung von polykristallinen Mullitfasern in der Auskleidung des Ofenofens kann verschiedene Arten und Dicken von superleichtem Hochtemperatur-Feuerfestmaterial als Innenauskleidung entsprechend den unterschiedlichen Anforderungen an die Ofentemperatur und die Arbeitsumgebung wählen, was nicht nur stark reduzieren kann die Ofenofenwand. Die Dicke kann aber auch das Gewicht des Ofens stark reduzieren, die Ofenheizrate beschleunigen.